Was passiert mit meinem Ticket?

Wenn Sie noch Tickets für „Ne Jrümmel in d’r Trööt“ haben, möchten wir uns bei Ihnen erst einmal  für Ihre Geduld und Treue bedanken, ohne Sie hätten wir es nicht bis hierhin geschafft!

Alle Tickets behalten ihre Gültigkeit, unabhängig davon, wo Sie diese gekauft haben. Bewahren Sie bitte die Tickets sorgfältig auf! Auch der enthaltene VRS Fahrschein kann zu einem späteren Zeitpunkt genutzt werden.

Die Tickets werden wie ein Gutschein behandelt. Dieser Gutschein ist auf jeden Fall bis 31. Dezember 2021 gültig.

Sie sind herzlich eingeladen Ihr Ticket für „Kaffeebud – La Kölsche Vita“ im E-Werk oder „Drei Prumme för Pitter“ im Scala Theater umzubuchen. Dazu besteht jedoch keine Verpflichtung!

Wir werden „Ne Jrümmel in d’r Trööt“ wieder im Scala Theater spielen, sobald die Corona-Bestimmungen und die damit für uns geltenden Beschränkungen es wieder erlauben.

Egal wie Sie sich entscheiden, Sie müssen sich in jedem Fall (jetzt oder später) mit unserer Theaterkasse in Verbindung setzen.

Ihre VVK-Stelle kann ggf. bei der Umbuchung helfen.

Wenn Sie jetzt umbuchen möchten finden Sie alle Informationen dazu HIER.

* * * * * * * *

Bitte schicken Sie Ihre Tickets nicht an die gängigen Online-Anbieter (KölnTicket, BonnTicket, Eventim, etc.) sondern setzen sich mit uns in Verbindung.

Sie erreichen uns jederzeit per Email unter theater@scala.koeln und persönlich an unserer Theaterkasse. Durch die Wiederaufnahme des Spielbetriebs kann es dort zu Wartezeiten kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Trotz aller Lockerungen und Euphorie befinden wir uns noch in der Pandemie.

Aktuelle Informationen finden Sie immer hier auf unserer Webseite.

Passen Sie weiter gut auf sich auf und bleiben Sie gesund!

 

Köln, den 14. August 2020