Was passiert mit meinem Ticket?

Für alle ausgefallenen Vorstellungen von „Drei Prumme för Pitter“ und „Ne Jrümmel in d’r Trööt“ gilt grundsätzlich:

Alle Tickets behalten ihre Gültigkeit, unabhängig davon, wo Sie diese gekauft haben. Bewahren Sie bitte die Tickets sorgfältig auf! Auch der enthaltene VRS Fahrschein kann zu einem späteren Zeitpunkt genutzt werden.

Die Tickets werden wie ein Gutschein behandelt. Dieser Gutschein ist auf jeden Fall bis 31. Dezember 2021 gültig.

Dies gilt natürlich auch, wenn Sie bereits Tickets von „Ne Jrümmel in d’r Trööt“ auf das aktuelle Stück umgebucht hatten und diese Vorstellung wiederrum ausfällt.

 

DREI PRUMME FÖR PITTER Sobald die aktuellen Infektionszahlen wieder fallen und die Inzidenzzahl unter 50 bzw. 35 liegt, werden wir den Spielbetrieb fortsetzen und Ihnen Ersatztermine anbieten. Sie können dann unkompliziert ihre Karten umbuchen.

 

NE JRÜMMEL IN D’R TRÖÖT werden wir dann wieder spielen, wenn die Coronabestimmungen mehr Zuschauer, eine größere Schauspielerbesetzung und das gemeinsame Singen auf der Bühne wieder zulassen.

Sie können natürlich weiterhin Ihre Tickets von „Ne Jrümmel in d’r Trööt“ auf die Vorstellungen von „Drei Prumme“ umbuchen, sobald das wieder geht.

 

Sie erreichen uns jederzeit per Email unter theater@scala.koeln und persönlich an unserer Theaterkasse. Durch die aktuelle Situation kann es dort zu Wartezeiten kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

 

* * * * * * * *

Schicken Sie Ihre Tickets in KEINEM FALL an die gängigen Online-Anbieter (KölnTicket, BonnTicket, Eventim, etc.) sondern setzen sich mit uns in Verbindung, auch wenn Sie eine Erstattung wünschen.

Aktuelle Informationen finden Sie immer hier auf unserer Webseite.

 

Passen Sie weiter gut auf sich auf und bleiben Sie gesund!

 

Köln, den 26. November 2020